Handball

Zizishausen bleibt der schärfste Verfolger

24.10.2016 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: TSV kehrt mit 31:25-Sieg von der Auswärtspartie bei der SG Herbrechtingen-Bolheim zurück

Der TSV Zizishausen erledigte die Aufgabe bei der SG Herbrechtingen-Bolheim relativ souverän. Mit dem 31:25-Erfolg bleibt Zizishausen dem Spitzenreiter TV Weilstetten auf den Fersen.

Angesichts der verletzungsbedingten Ausfälle gab Zizishausens Trainer Holger Breitenbacher seinem Team vor der Partie mit auf den Weg: „Hier gibt es heute keinen Schönheitspreis zu gewinnen, es zählen nur die zwei Punkte.“

Das setzten die Zizishäuser teilweise auch gut um und waren nach einer guten Viertelstunde voll im Soll, als Mark Reinl zum klaren 11:6 (16.) für den TSV traf. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase, in der die Gastgeber immer wieder vorlegten, hatten sich die „Schnaken“ in der Abwehr endlich gefunden und ließen über fünf Minuten keinen weiteren Gegentreffer zu. Zwei Konter über Niklas Minsch führten zur 8:6-Führung, die die Gäste dann weiter bis zum 11:6 ausbauten.

Es folgte dann jedoch wieder eine Phase, in der „wir viel zu früh eine Entscheidung gesucht haben und auch zu viele Abspielfehler hatten“, wie Breitenbacher schon in der Auszeit nach 25 Minuten bemängelte. Die Gastgeber nutzten ihre Chance und kamen bis zur Pause wieder auf 14:15 heran.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Handball

„Wir müssen den Kampf annehmen“

Handball: Baden-Württemberg-Oberligist TSV Zizishausen möchte nach der Winterpause zu Hause die zuletzt enttäuschenden Ergebnisse vergessen machen. Der Gegner TV Weilstetten ist ein echter Brocken.

Auch fast zwei Wochen nach Silvester verbleibt bei den Handballern des TSV Zizishausen eine gewisse Katerstimmung. Vor der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten