Anzeige

Handball

Zizishäuser testen

27.08.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Heute zwei Spiele zum Start

Am heutigen Dienstag starten die Württembergliga-Teams des TSV Zizishausen mit zwei Freundschaftsspielen in die neue Saison.

In der Theodor-Eisenlohr-Halle stehen folgende Paarungen auf dem Programm: Um 18.30 Uhr treffen die TSVZ-Frauen auf den Drittligisten SG H2Ku und um 20.30 Uhr empfangen die Männer den Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Neuhausen/Filder.

Nach der erfolgreichen vergangenen Saison mit Landesliga-Meisterschaft und dem Bezirkspokalsieg erwarten die Zizishäuserinnen zum Start in die neue Württembergliga-Runde den württembergischen Drittligisten. Sicherlich eine sehr schwere Aufgabe für das Team von Trainer Vasile Oprea, das sich mit vier Neuzugängen präsentieren wird.

Zizishausens Männerteam trifft vor dem Start in die dritte Württembergliga-Saison auf den Nachbarn TSV Neuhausen/Filder, der am Ende der vergangenen Saison in der Relegation den bitteren Abstieg aus der dritten Liga verkraften musste. Dennoch stellt das Team von den Fildern immer noch ein starkes Team, wie die Zizishäuser bei den letzten Begegnungen im HVW-Pokal und bei zwei Turnieren erkennen mussten. gus

Anzeige

Handball

Selch überragt beim Köngener Sieg

Handball-Landesliga, Staffel 2

Der TSV Köngen bleibt in der Handball-Landesliga das Maß der Dinge. Gestern Abend untermauerte die Mannschaft von Simon Hablizel eindrucksvoll ihre Tabellenführung. „Ich bin begeistert“, meinte der TSVK-Trainer nach dem 28:23 (15:11)-Erfolg im Derby gegen das Team…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten