Anzeige

Handball

„Zizis“ winkt wieder die Spitze

29.01.2016, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Bei einem Sieg in Donzdorf – SKV Favorit gegen Schlusslicht

Mit dem deutlichen 33:22-Heimsieg gegen den SC Vöhringen ist der TSV Zizishausen nach dem Fehltritt in Albstadt wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Ein weiterer doppelter Punktgewinn bei der HSG Winzingen/Wißgoldingen würde den „Schnaken“ auch wieder die Tabellenführung bescheren, da Spitzenreiter Blaustein spielfrei ist. Einen weiteren Heimsieg will der SKV Unterensingen gegen das Schlusslicht SG Ober-/Unterhausen einfahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Handball

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten