Handball

Wolfschlugens weiße Weste

02.10.2014 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: TB Neuffen strebt zwei Siege an zwei Tagen an

Die Handballfrauen des TSV Wolfschlugen legten einen furiosen Start in die Württembergliga hin. Nach zwei Siegen führen sie die Tabelle an. Ihre weiße Weste wollen sie am Freitag (17 Uhr) mit einem Erfolg gegen die MTG Wangen behalten. „Das ist ein echter Prüfstein“, sagt Trainer Thorsten Findeis.

Die zwei Siege nicht überbewerten, TSVW-Trainer Thorsten Findeis Foto: Balz
Die zwei Siege nicht überbewerten, TSVW-Trainer Thorsten Findeis Foto: Balz

Auch der Auftakt des TB Neuffen verlief vielversprechend. Mit 3:1 Punkten stehen die Schützlinge von Coach Uli von Petersenn auf dem zweiten Rang. Die Rot-Weißen müssen am Wochenende gleich zweimal ran. Am Freitag (15 Uhr) geht’s zur TuS Metzingen II, am Samstag (18.15 Uhr) folgt dann das Heimspiel gegen die TG Biberach. „Beide Aufgaben sind nicht einfach, aber wir streben zwei Siege an“, meint Spielleiterin Monika Kleiß.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Handball

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten