Handball

Wolfschlugens Taktik geht auf

29.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen: TSVW entscheidet das Aufsteigerduell für sich

In einer von beiden Abwehrreihen geprägten Partie setzten sich die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen gegen den Mitaufsteiger aus Allensbach mit 23:18 durch. Mit nun 14 Punkten aus elf Spielen stehen die „Hexenbanner“-Mädels mit Rang fünf weiterhin auf einem sehr guten Mittelfeldplatz in der Baden-Württemberg-Oberliga.

Einen heißen Tanz lieferten sich Wolfschlugen und der SVA. Carmen Preischl vom TSVW (in Rot) entscheidet ihn hier für sich. Foto: Balz
Einen heißen Tanz lieferten sich Wolfschlugen und der SVA. Carmen Preischl vom TSVW (in Rot) entscheidet ihn hier für sich. Foto: Balz

Wolfschlugen legte los wie die Feuerwehr. Dem druckvollen Angriffsspiel der ersten Minuten hatte die offensive Formation der Gäste nur wenig entgegenzusetzen. Bereits in der 7. Spielminute beim Stand von 4:1 sah sich Gästetrainer Rainer Leenen gezwungen, die Seinen neu zu ordnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Handball

Kein Live-Bilder vom TG-Spiel Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Gerne hätte die TG Nürtingen am Sonntag einen Internet-Livestream von der Frauenhandball-Zweitliga-Partie gegen den TVB Wuppertal angeboten. Die Planungen waren auch schon weit fortgeschritten, die technischen Voraussetzungen gegeben. Letztlich ist es aber doch nicht möglich, wie Christoph Wendt, der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten