Handball

Wolfschlugen unterliegt bei Generalprobe

02.09.2013 00:00, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Der Württembergligist spielt ersatzgeschwächt bei Oberliga-Absteiger Weinsberg 31:36

Zum Saisoneröffnungsspiel beim TSV Weinsberg unterlag der TSV Wolfschlugen in der Weibertreuhalle dem Absteiger aus der Baden-Württemberg-Oberliga mit 31:36. Dabei zeigten die „Hexenbanner“ eine gute Leistung.

Die körperlich überlegenen Gastgeber hatten in Philip Nentwich, Sebastian Sauerland und Tim Landenberger drei Vollstrecker und robuste Akteure, die oft nicht zu bremsen waren. Wolfschlugens Trainer Lars Schwend musste aus verschiedenen Gründen auf Max Schlichter, Markus Stratmann, Christian Wallnitz, Jannik Lorenz, Tobias Schmieder und Torhüter Patrick Ehrlich verzichten, sodass im zweiten Spielabschnitt die Substanz fehlte.

Bis zum 2:4 und 4:6 bestimmten die „Hexenbanner“ diese Begegnung, aber dann kam das robuste Team von Markus Kübler besser ins Spiel und vor allem Landenberger setzte sich mehrfach durch. Über 11:9 wuchs der Vorsprung dann sogar auf 15:12 Tore an, weil auch Sauerland aus dem Rückraum seine starken Würfe im Wolfschlüger Tor unterbrachte. Der eingewechselte Florian Falk konnte dann vor allem in Überzahl glänzen und gut herausgespielte Treffer für die Gäste erzielen. Bis zur Pause glich der TSVW zum 16:16 aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Handball

Gefühle wie vor einem ganz normalen Ligaspiel

Handball: Der Drittligist TV Plochingen gastiert zum Auftakt der sogenannten Pokalrunde beim HBW Balingen-Weilstetten II

Handball-Drittligist TV Plochingen startet heute Abend (19.30 Uhr) beim HBW Balingen-Weilstetten II in die Pokalrunde. Die Plochinger wollen den Erfolg von Anfang Oktober wiederholen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten