Anzeige

Handball

Wolfschlügerinnen triumphieren dank starker zweiter Halbzeit Handball-Bezirksliga, Frauen: Der TB Neuffen II und der SKV Unterensingen verlieren ihre letzten Spiele des Jahres

24.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TSV Wolfschlugen II – TB Neuffen II 30:23

Noch in der ersten Halbzeit hatte wohl niemand mit dem am Ende so deutlichen Sieg für den TSV Wolfschlugen II gerechnet. Überaus spannend ging es hin und her. Mehrere Führungswechsel gab es – bis Mitte der zweiten Hälfte die „Hexenbannerinnen“ plötzlich davonzogen. Ein 6:0-Lauf zwischen der 47. und 56. Minute zog den Gästen aus Neuffen endgültig den Zahn, wodurch die Gastgeberinnen zwischenzeitlich sogar mit neun Toren führten. Zwei Treffer in Folge in den Schlussminuten machten das Ergebnis letztlich ein wenig erträglicher für die Neuffenerinnen.

TSV Wolfschlugen II: Balz, Schröter, Götz; Forschner, Volkert (3), Bauer, Broß (5), David (10/3), Schweizer (1), Engelfried (2), Kuschel, Dehmel (7/1), Gerlach (2).

TB Neuffen II: Kenntner, Pfäffle; Geiß (2), Wagner (1), Weiss (1), Gras (2), Bauder (3), Gutbrod (1), Feucht (3), Kirchner, Binder (8/3), Zeller (2/2).

Neuhausen/F. – SKV Unterensingen 26:14


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Handball