Handball

Wochen der Wahrheit für den SKV

18.10.2013 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: TSV Zizishausen und TSV Wolfschlugen haben schon heute Abend schwierige Aufgaben vor sich

Bereits heute Abend erwarten den TSV Zizishausen gegen den TV Plochingen (20 Uhr, Theodor-Eisenlohr-Sporthalle) und den TSV Wolfschlugen in Heiningen (20.30 Uhr) schwere Aufgaben. Der SKVU trifft am Samstag um 20 .15 Uhr im Duell der Aufsteiger auf den TV Gerhausen.

Blick nach vorne: Max Schlau (beim Wurf) und der SKV Unterensingen. Foto: Balz
Blick nach vorne: Max Schlau (beim Wurf) und der SKV Unterensingen. Foto: Balz

Sechs Siege, 12:0 Punkte, Tabellenführer – und trotzdem hat Zizishausens Coach Vasile Oprea nicht nur Grund zur Freude. Zahlreiche Verletzungen seiner Spieler treiben ihm die Sorgenfalten auf die Stirn. Zu den Langzeitverletzten Julian Baum, Georgios Chatzigietim und Maik Zimmermann gesellte sich jetzt auch noch Zeljo Klaric. Dieser war von der zweiten Mannschaft der „Schnaken“ in den Kader der ersten Mannschaft berufen worden, konnte beim Sieg gegen Frisch Auf Göppingen II durchaus überzeugen, zog sich aber einen Muskelfaserriss in der Wade zu. Dazu kommen die weiterhin angeschlagenen Mark Reinl und Marcel Metzger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Handball