Handball

„Wir müssen den Kampf annehmen“

15.01.2022 05:30, Von Moritz Wagner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Baden-Württemberg-Oberligist TSV Zizishausen möchte nach der Winterpause zu Hause die zuletzt enttäuschenden Ergebnisse vergessen machen. Der Gegner TV Weilstetten ist ein echter Brocken.

Zizishausens Torwart Nicolas Gross präsentierte sich im Training in guter Form. TSV-Trainer Florian Beck hofft, dass sein Keeper auch im Spiel gegen den TV Weilstetten über sich hinauswächst.  Foto: Ralf Just
Zizishausens Torwart Nicolas Gross präsentierte sich im Training in guter Form. TSV-Trainer Florian Beck hofft, dass sein Keeper auch im Spiel gegen den TV Weilstetten über sich hinauswächst. Foto: Ralf Just

Auch fast zwei Wochen nach Silvester verbleibt bei den Handballern des TSV Zizishausen eine gewisse Katerstimmung. Vor der Partie gegen den TV Weilstetten am heutigen Samstag (17 Uhr) schleppen die „Schnaken“ weiterhin ihre Negativserie von sechs Niederlagen in Folge mit sich herum. „Für uns bleibt alles beim Alten. Wir haben uns die Situation zwar noch mal bewusst gemacht, wussten aber schon vor der Winterpause, wie die Tabelle aussieht“, stellt Trainer Florian Beck klar. Drei Spiele verbleiben noch in der Hinrunde, aus der für den TSVZ bislang lediglich zwei Siege und ein Unentschieden heraussprangen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Handball

TSV Köngen siegt knapp

Jugendhandball

Die C-Jugend-Handballerinnen des TSV Köngen sind mit einem 34:33 (15:10)-Sieg bei HABO Bottwar in die Oberligasaison gestartet. Die Gäste legten in der 12. Minute erstmals mit vier Toren vor (3:7), zwei Minuten später waren die Gastgeberinnen wieder auf ein Tor beim 6:7 herangekommen. Die TSV-Mädchen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten