Handball

Wiedergutmachung und Revanche

14.11.2014 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Wolfschlugen muss zur TuS II, Neuffen erwartet Kuchen

Jetzt hat es auch die Handballfrauen des TSV Wolfschlugen erwischt. Mit dem 20:25 gegen die HSG Deizisau/Denkendorf II kassierten sie ihre erste Saisonniederlage in der Württembergliga Süd. Am Samstag (19 Uhr) ist Wiedergutmachung bei der TuS Metzingen II angesagt. Und Revanche für das Pokal-Aus.

Auch der TB Neuffen musste am Wochenende Federn lassen. Mit dem 22:24 bei der SG Ober-/Unterhausen setzte es eine weitere Auswärtsniederlage. Mit nunmehr 7:7 Punkten stehen die Rot-Weißen im Mittelfeld der Tabelle. Am Samstag (18.15 Uhr) steht wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Gegner ist der Tabellenvorletzte SG Kuchen-Gingen.

Trotz der letzten Pleite und den ersten Flecken auf der weißen Weste ist der TSV Wolfschlugen nach wie vor Spitzenreiter. „Wir waren nicht gut genug an diesem Tag. Deizisau/Denkendorf hat zu Recht gewonnen“, meint Trainer Thorsten Findeis. Auch ohne die verletzten Pia Klages und Miriam Massong legten seine Schützlinge einen Start nach Maß hin. Sie führten 4:1 und 10:5 und schienen das Heft fest in der Hand zu haben. Doch dann schlichen sich Unkonzentriertheiten ein. Einige klare Chancen wurden vergeben, zudem ließen sich die „Hexenbanner“ durch Schiedsrichter-Entscheidungen verunsichern. Der Gegner holte Tor um Tor auf und dominierte in der zweiten Hälfte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Handball

Gefühle wie vor einem ganz normalen Ligaspiel

Handball: Der Drittligist TV Plochingen gastiert zum Auftakt der sogenannten Pokalrunde beim HBW Balingen-Weilstetten II

Handball-Drittligist TV Plochingen startet heute Abend (19.30 Uhr) beim HBW Balingen-Weilstetten II in die Pokalrunde. Die Plochinger wollen den Erfolg von Anfang Oktober wiederholen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten