Anzeige

Handball

Wiedergutmachung ist angesagt

21.12.2018, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Oberliga: TSV Zizishausen empfängt zum Schlüsselspiel die Neckarsulmer Sport-Union

Zum Jahresabschluss steht für die Oberliga-Handballer des TSV Zizishausen ein wichtiges Schlüsselspiel auf dem Programm. Der Zwölftplatzierte empfängt am Sonntag (17 Uhr) in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle den Tabellennachbarn Neckarsulmer Sport-Union.

Noch ist die Stimmung gut beim Oberliga-Aufsteiger TSV Zizishausen. Eine Heimpleite gegen die Neckarsulmer SU und die Sorgenfalten dürften deutlich größer werden. Foto: Eibner
Noch ist die Stimmung gut beim Oberliga-Aufsteiger TSV Zizishausen. Eine Heimpleite gegen die Neckarsulmer SU und die Sorgenfalten dürften deutlich größer werden. Foto: Eibner

Sollten die „Schnaken“ gewinnen, könnten sie sich etwas Luft verschaffen und mit einem Erfolgserlebnis in die Weihnachtspause gehen. Bei einer Niederlage würden sie mitten im Abstiegskampf der vierthöchsten deutschen Spielklasse stecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Handball

Einfluss des Bezirks ist gering

Handball: Esslingen-Teck-Vereine wünschen sich Änderungen der Handball-Spielklassenreform

Die geplante Spielklassenreform im Handball-Verband Württemberg (HVW) bewegt die Handballer – aber nirgends so sehr wie im Bezirk Esslingen-Teck. Das verwundert nicht, denn der Bezirk ist gleich mit elf Teams in der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten