Handball

Wieder über 30 Gegentore

04.10.2016 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Der SKV verliert bei Neuling Herbrechtingen/Bolheim mit 26:31

Nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat sich der SKV Unterensingen bei seinem Auftritt bei Neuling SG Herbrechtingen/Bolheim. Mit einer 26:31 (16:15)-Niederlage im Gepäck kehrte der Bus mit Mannschaft und Fans am späten Samstagabend von der Auswärtspartie beim Aufsteiger nach Unterensingen zurück.

Es war ein schwarzer Samstag für die Handballer des SKV Unterensingen. Am Nachmittag und frühen Abend hatten bereits die zweite und die dritte Mannschaft Auswärtsniederlagen kassiert, und schließlich kehrten auch die Württembergliga-Spieler der „Spitzmäuse“ ohne Punkte von ihrer Partie in Herbrechtingen zurück. Eine schwache zweite Halbzeit mit einer erneut unzureichenden Abwehrleistung gab hierfür den Ausschlag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Handball