Handball

Wieder die SGOU

17.12.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: HVW-Pokal, Achtelfinale

Die Handballer des SKV Unterensingen haben ein stressiges Vor-Weihnachtsprogramm: Am Samstag ging’s zum schweren Auswärtsspiel zum TSB Schwäbisch Gmünd, am kommenden Samstag folgt das letzte Heimspiel der Vorrunde gegen den TSV Heiningen. Dazwischen empfangen die „Spitzmäuse“ heute Abend (20.30 Uhr) im Achtelfinale des HVW-Pokals die SG Ober-/Unterhausen. „Natürlich wollen wir ins Viertelfinale einziehen“, sagt Trainer Benjamin Brack, der arge Personalprobleme hat.

Auf keinen Fall dabei sind Christian Sieger (Fußverletzung) und Max Schlau (beruflich verhindert). Hinter den Einsätzen von Matthias Briem, Oliver Hihn und Simon Hablizel stehen noch Fragezeichen. „Wenn wir im Tor und in der Abwehr die Leistung aus dem Spiel in Schwäbisch Gmünd wiederholen können, ist ein Sieg möglich“, ist Brack zuversichtlich. Vor zehn Tagen schaffte der SKV bei der SGOU ein 30:30-Remis.

Die Unterensinger sind der einzige verbliebene Vertreter aus der Region Nürtingen im HVW-Pokal. Mögliche Gegner im Viertelfinale wären dann so attraktive Mannschaften wie die Baden-Württemberg-Oberligisten VfL Pfullingen oder TSV Neuhausen/Filder. Doch vor dem Viertelfinale gilt es noch, die Hürde SGOU aus dem Weg zu räumen. Die hat in der zweiten Runde immerhin den Drittligisten Kornwestheim mit 39:35 bezwungen. hus

Handball

Erneut verschoben

Handball: Grundschul-Aktionstag

Der Grundschul-Aktionstag des Handballverbandes Württemberg (HVW) hätte am 9. Oktober stattfinden sollen und wurde bereits frühzeitig auf den 29. Januar 2021 verschoben. Die aktuelle Lage hat nun aber eine erneute Verschiebung notwendig gemacht. Jetzt ist der Aktionstag für den 18. Juni…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten