Handball

Wichtiger Derby-Coup der „Neckargänse“

28.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Nur noch theoretische Chancen für die TG Nürtingen – Wolfschlugen II kommt beim Spitzenreiter unter die Räder

Des einen Freud, des anderen Leid: Während sich der TSV Neckartenzlingen durch den wichtigen 32:24-Erfolg über seinen früheren Kooperationspartner TG Nürtingen Luft im Bezirksliga-Abstiegskampf verschaffte und auf Platz neun verbesserte, gibt es für das einstige Handball-Aushängeschild der Region nun auch rechnerisch kaum noch Hoffnung. Der drittletzte Platz ist für die TGN nicht mehr zu erreichen, der vorletzte nur noch theoretisch möglich.

Neckartenzlingens Robin Hagenlocher (mit Ball) traf acht Mal. Hier versucht der Nürtinger Steffen Meyer, ihn zu stoppen. Foto: Urtel
Neckartenzlingens Robin Hagenlocher (mit Ball) traf acht Mal. Hier versucht der Nürtinger Steffen Meyer, ihn zu stoppen. Foto: Urtel

Von Rang neun auf elf verschlechterte sich der TSV Wolfschlugen II. Es war die siebte Niederlage im achten Spiel im Jahr 2018 für die „Hexenbanner“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Handball

Fuchs verlässt den TSV Zizishausen

Handball-Oberliga

Nach drei Spielzeiten wird Außenspieler Jochen Fuchs den Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Zizishausen verlassen und sich in der neuen Saison dem Handball-Drittligisten TSV Blaustein anschließen – aus privaten Gründen, wie die Zizishäuser diese Woche bekannt gaben. Der 24-Jährige kam 2018 von seinem…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten