Anzeige

Handball

Weiter an der Spitze

16.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Trotz großer Personalprobleme gewann der TB Neuffen gegen die SG Lenningen II mit 33:24 Toren und bleibt damit Tabellenführer der Bezirksklasse.

Neuffens Mark Feucht erzielte gegen Lenningen zwei Tore. Foto: Urtel

Mit Hagen Braunwarth und Julian Probst fehlten gleich zwei erfahrene Spieler und mit Mirko Streubel war auch ein dritter Routinier angeschlagen. Die freien Plätze nahmen die A-Jugendspieler Jan Kalt und Christian Schmidt ein.

Die Neuffener waren von Beginn an hellwach. Die 3:2:1-Deckung stand stabil und setzte die SGL mächtig unter Druck. Im Angriff wusste vor allem Stefan Reck die Lücken zu nutzen und erzielte sehenswerte Treffer. Auch das Tempospiel funktionierte gut – einzig die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig und verhinderte ein frühes Absetzen. Zur Pause lagen die Gastgeber mit 15:10 vorne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Handball

Gemischte Gefühlswelt beim TBN

Handball-Bezirksliga: Neuffen führt lange im Lokalkampf gegen Grabenstetten, muss sich am Ende aber mit einem 27:27 begnügen

Sowohl der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten als auch der SKV Unterensingen II beim SV Vaihingen freuten sich in der Handball-Bezirksliga über ein Remis. Während die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten