Handball

Weibliche A-Jugend von RW Neckar schafft die BWOL-Quali

19.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die weibliche A-Jugend von Rot-Weiß Neckar hat sich beim Turnier in Allensbach für die Handball-Baden-Württemberg-Oberliga-Saison 2022/23 qualifiziert. Gegen Gastgeber SV Allensbach setzte sich die Nürtinger Jugendspielgemeinschaft der TG Nürtingen und des TSV Zizishausen 14:10 durch, im zweiten Spiel setzte es gegen Frisch Auf Göppingen eine 8:12-Niederlage. Da im finalen Spiel Allensbach gegen Göppingen gewann, qualifizierte sich RWN aufgrund des besseren Torverhältnisses für die BWOL. „Es waren sehr starke Auftritte der Mannschaft gegen Gegner auf Augenhöhe. Die Mädels zeigten großen Kampf, Einsatz und Willen. Ich bin echt stolz auf meine Mannschaft“, sagte Trainer Alen Dimitrijevic. Bereits am kommenden Wochenende können die Mädels ihren Erfolg sogar noch krönen. Es steht das Qualifikationsturnier zur Jugend-Handball-Bundesliga an, die parallel zum BWOL-Spielbetrieb ausgespielt wird. Das Foto zeigt hinten von links: Elisa Thoma, Medine Korkmaz, Leonie Wahl, Marit Floredo, Leonie Huss, Emily Brodbeck, Marta Jurkovic, Nina Günther, Trainer Alen Dimitrijevic; vorne von links: Trainerin Sara Kuhrt, Carlotta Weckerle, Karen Egner, Maike Kiedaisch, Adrienn Ovari, Lisanne Hüttl, Hannah Schönfeld, Jana Dimitrijevic; liegend: Carolin Gerber; es fehlt: Emilia Modica. mg Foto: RWN

Handball

Alle Macht der eigenen Jugend

Handball: In Neckartenzlingen wird viel in den Nachwuchs investiert. Auch die mit rund 350 Mitgliedern größte Abteilung des TSV hält sich strikt an den Vereinsleitsatz und baut vorwiegend auf Spieler aus den eigenen Reihen.

„In den Abteilungen wird viel Wert auf Jugendarbeit gelegt“, heißt es auf der Internet-Homepage…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten