Handball

Wager wagt keine Prognose

17.01.2014 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Zukunft von Wolfschlugens Trainer ist weiter offen

Die drei „Nürtinger“ Frauen-Mannschaften in der Handball-Württembergliga Süd starteten mit viel Optimismus und forschen Tönen in die Rückrunde. Doch alle verloren auswärts. Außer Spesen nichts gewesen. Nun heißt es: auf ein Neues.

Der TSV Wolfschlugen empfängt am Samstag um 16 Uhr den TV Weingarten. Der TB Neuffen hat es um 18.15 Uhr in eigener Halle mit dem TSV Heiningen zu tun. Der TSV Zizishausen tritt um 18.45 Uhr bei der SG Hofen/Hüttlingen an. „Jetzt muss daheim eine Trotzreaktion kommen. Noch so ein Ding will ich nicht mehr erleben“, fordert Wolfschlugens Trainer Veit Wager.

Mit dem „Ding“ meint er die 23:31-Pleite und die schlechteste Saisonleistung vor einer Woche bei der HSG Leinfelden-Echterdingen. Der Gegner sei in allen Belangen klar besser gewesen. Seine Mannschaft habe keinen Fuß auf den Boden gebracht. Eine körperlos agierende Verteidigung, Fehler im Angriff und kein Tempo im Spiel – dann würde man eben untergehen. Über das „Unvermögen“ ärgerte er sich sehr und sprach es am Montag nochmals deutlich an. Trotz der Niederlage blieben die „Hexenbanner“ auf dem dritten Platz, allerdings mit nunmehr sechs Punkten Rückstand auf den verlustpunktfreien Spitzenreiter FSG Donzdorf/Geislingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Handball

TG Nürtingen startet in die zweite Vorbereitungsphase

Handball: Bei Frauen-Zweitligist TG Nürtingen endet am 8. August die kurze Pause.

Simon Hablizel, Trainer des Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen, schaut zufrieden auf die ersten vier Vorbereitungswochen zurück. Der Schwerpunkt des Teams lag in dieser Phase auf der Verbesserung der Abwehrarbeit, begleitet von…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten