Handball

Volunteers für den Länderpokal gesucht

07.11.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Beim HVW melden

Der Handballverband Württemberg (HVW) richtet vom 14. bis 17. Januar den Länderpokal für den weiblichen Jahrgang 1999 aus. Erstmals kommen zu dieser Veranstaltung alle 20 Landesverbände in einen Landesverband, um den Deutschen Meister der Verbandsauswahlteams auszuspielen.

Gespielt wird zunächst in vier Vorrundengruppen am 14. und 15. Januar in Schwieberdingen, Weil im Schönbuch, Leonberg und Rutesheim. Am Samstag, 16. Januar, findet die Zwischenrunde in Herrenberg statt, ehe die Final- und Platzierungsspiele am Sonntag, 17. Januar, in Göppingen ausgetragen werden.

Rund um den Länderpokal plant der HVW verschiedene Veranstaltungen wie zum Beispiel ein Mädchen-Camp und eine Trainerfortbildung in Göppingen, eine Podiumsdiskussion in Sindelfingen und einen Empfang in Herrenberg.

Für diese „Mammutveranstaltung“ werden freiwillige Helfer für verschiedene Aufgaben gesucht. Fahrdienste, Filmen der Spiele, Betreuung der Mannschaften, Betreuung der Technik vor Ort (SIS-Kenntnisse vorausgesetzt), Bewirtung, Kasse, Einlasskontrolle, Hallensprecher und Fotografieren soll von den Volunteers übernommen werden.

Interessierte können sich unter Angabe des Tages beziehungsweise der Tage, an denen sie Zeit haben, sowie der genauen Uhrzeit und der Aufgabe, für die sie sich interessieren, unter folgender EMail-Adresse melden: wrana@hvw-online.org. pm

Handball

TG-Spiel in Kirchhof abgesagt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Nächster Nackenschlag für den Frauenhandball-Zweitligisten SG 09 Kirchhof: Auch die heute angesetzte Partie gegen die TG Nürtingen wird Corona-bedingt ausfallen. Bereits im November mussten die SGler ja all ihre Spiele wegen Covid-19-Fällen in ihrer Mannschaft ausfallen lassen,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten