Anzeige

Handball

Vogel mit dem linken Fuß am rechten Fleck

05.11.2018, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Brisantes Nachbarschaftsduell in Wolfschlugen endet nach hochdramatischer Schlussphase 31:31

Ein Remis? Ist laut Duden dann erzielt, wenn ein Spiel ohne Sieger und Verlierer endet. Als Gewinnertypen durften sich jedoch am Samstagabend beim 31:31 (15:14) zwischen dem TSV Wolfschlugen und dem SKV Unterensingen die 500 Derby-Zuseher fühlen.

Patrick Bauer (beim Wurf) war Wolfschlugens bester Torschütze, auch wenn er letztlich vom Punkt aus den möglichen Sieg vergab. Foto: Urtel
Patrick Bauer (beim Wurf) war Wolfschlugens bester Torschütze, auch wenn er letztlich vom Punkt aus den möglichen Sieg vergab. Foto: Urtel

Es war einer jener Augenblicke, der Gesprächsstoff für Tage und Wochen produziert. Eine vogelwilde Schlussphase, 31:31 der Stand, die letzte Spielsituation, ein Siebenmeter für die Gastgeber – eine Konstellation mit extremer Pulserhöhungsgarantie auf beiden Seiten. Dass beim TSV Wolfschlugen Patrick Bauer zum finalen Akt antrat, ließ die Zuversicht bei der heimischen Anhängerschaft auf ein wunderschönes Ende einer nervlich anstrengenden Partie sprunghaft steigen. Der Torjäger hatte zuvor alle vier Strafwürfe schlitzohrig und mit Routine am jeweiligen Unterensinger Keeper vorbeimanövriert, insgesamt bereits zehnmal getroffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Handball

Rohdiamant fehlt noch Feinschliff

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Emmelie Beitlich soll in Wolfschlugen Saskia Hiller ersetzen

„Ich bin beim TSV Wolfschlugen total gut aufgenommen worden. Hier passt alles“, sagt Emmelie Beitlich. Das 18 Jahre alte Handballtalent soll beim Drittligisten die abgewanderte Torjägerin Saskia Hiller…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten