Handball

Verhängnisvolle Schwächephasen

17.12.2018 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga: Der TSV Zizishausen bietet dem neuen Tabellenführer Blaustein aber lange Zeit die Stirn

Die fast schon zu erwartende Niederlage holte sich Aufsteiger TSV Zizishausen beim TSV Blaustein ab, der mit dem 36:30 (19:16)-Erfolg die Tabellenspitze in der Baden-Württemberg-Oberliga übernahm.

Seine Wurfgewalt wurde in Blaustein vermisst: Julian Baum vom TSV Zizishausen. Foto: Just
Seine Wurfgewalt wurde in Blaustein vermisst: Julian Baum vom TSV Zizishausen. Foto: Just

Angesichts der fehlenden Alternativen im Rückraum – neben den länger ausfallenden Julian Baum und Mark Reinl musste diesmal auch noch Cornelius Maas passen – war Interims-Coach Alexander Himpel mit der Leistung seines Teams dennoch zufrieden und erkannte den Sieg der Gastgeber uneingeschränkt an: „Blaustein war die bessere und breiter aufgestellte Mannschaft und hat verdient gewonnen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Handball

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten