Handball

Verdiente Pleite nach schwächster Saisonleistung

09.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Neuling TSV Wolfschlugen beendet das Jahr in der Dritten Liga Süd der Frauen mit einer 23:30-Niederlage in Allensbach

Ohne Zählbares im Gepäck traten die Drittliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen die Rückreise vom Bodensee an. Lediglich gute sieben Minuten brachte die Mannschaft auf die Platte. Zu wenig, um gegen den sicher kombinierenden SV Allensbach ernsthaft eine Chance zu haben. Am Ende hieß es 30:23.

So freundlich die TSV-Fans vom Allensbacher Hallensprecher begrüßt wurden, so freundlich startete auch die Wolfschlüger Mannschaft in die Partie. Hinten zeigte die Truppe von Trainer Rouven zu wenig Biss. Allensbach erzielte leichte Treffer, weil auch die TSV-Torhüterinnen keinen guten Tag erwischten. Die Gastgeberinnen lagen schnell mit 4:1 in Front. Wolfschlugen hatte bis dahin schon einige Bälle im Spielaufbau vertändelt. Treffer durch Emmelie Beitlich, Jasmin Dirmeier und Leonie Haible führten zum 4:4-Ausgleich (14.), der allerdings nicht lange Bestand haben sollte. Allensbach nahm die großzügigen Geschenke des TSV dankend an und wandelte die zahlreichen Ballverluste der Gäste in Konter-Tore um. Beim 9:5 nach 21 Minuten lag Wolfschlugen erstmals deutlicher zurück. Dass auch die beiden Unparteiischen keinen guten Tag erwischten, blieb bei der schwachen Leistung in der ersten Hälfte höchstens eine Randnotiz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

TG Nürtingen startet in die zweite Vorbereitungsphase

Handball: Bei Frauen-Zweitligist TG Nürtingen endet am 8. August die kurze Pause.

Simon Hablizel, Trainer des Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen, schaut zufrieden auf die ersten vier Vorbereitungswochen zurück. Der Schwerpunkt des Teams lag in dieser Phase auf der Verbesserung der Abwehrarbeit, begleitet von…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten