Handball

Unterensinger wieder auswärts

08.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, HVW-Pokal, Achtelfinale: SKV morgen in Wangen

Das Pokal-Los ist den Handballern des SKV Unterensingen in dieser Saison nicht wohlgesonnen. Wie schon in den ersten beiden Runden müssen die Rost-Schützlinge wieder auswärts antreten. Und wieder steht eine lange Anfahrt an. Denn ausgerechnet ein Auswärtsspiel bei der MTG Wangen im Allgäu wurde dem SKV aus dem Lostopf serviert.

Auf Maximilian Schlau (mit Ball) und den SKV wartet erneut eine lange Reise. Foto: Just
Auf Maximilian Schlau (mit Ball) und den SKV wartet erneut eine lange Reise. Foto: Just

Euphorie mag bei Unterensingens Coach Steffen Rost nicht aufkommen, wenn er an das Pokalspiel am Donnerstagabend in Wangen denkt (Anpfiff 20.30 Uhr). „Das ist natürlich ein ganz undankbarer Termin unter der Woche, und das mit dieser Monsteranfahrt“, so der Trainer. Ein ganz kleiner Kader von neun, zehn Leuten soll die schwierige Aufgabe angehen. Zu den bereits verletzten Spielern gesellte sich nach dem Derby in Wolfschlugen noch Matthias Briem, der sich eine Oberschenkelblessur zuzog. Aus beruflichen Gründen können Jannik Buck und Jonathan Benz die Fahrt ins Allgäu nicht mitmachen. Auch bei Steffen Rost selbst ist es mehr als fraglich, ob der Beruf seine Anwesenheit beim Spiel möglich macht. „Aber die, die dabei sind, werden auf jeden Fall motiviert sein, und die wollen auch gewinnen“, gibt der Trainer das Spiel keineswegs von Vornherein verloren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 77% des Artikels.

Es fehlen 23%



Handball