Handball

TSVZ zeigt gute Ansätze

13.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen: Zizishausen verliert dennoch

Nächste Pleite für den TSV Zizishausen in der Württembergliga der Frauen. Wie bereits eine Woche zuvor führten zu viele nicht genutzte Torchancen und technische Fehler zu einer 24:31-Niederlage des weiterhin punktlosen Tabellenletzten beim TV Nellingen II.

Verzichten musste die Mannschaft diesmal zusätzlich zu Lisa Grübl (Kreuzbandriss) auch auf Verena Knecht und Selina Tisler (beide privat verhindert), dafür stand Meike Ulrich der Mannschaft wieder einmal zur Verfügung. Die Mannschaft von Trainer Alen Dimitrijevic ging gewarnt vor der aggressiven Abwehrreihe und dem schnellen Gegenstoßspiel der Nellingerinnen in die Partie. Die „Schnaken“ erwischten alles andere als einen guten Start und so stand es nach neun Minuten bereits 5:2 für die Gastgeberinnen.

Immer wieder schön herausgespielte Chancen wurden von den Gästen nicht genutzt und von Nellingen mit schnellen Tempogegenstößen bestraft. In der Abwehr wurde aufseiten des TSVZ oft nicht konsequent genug agiert, wodurch die Bundesligareserve des TVN immer wieder zu relativ einfachen Toren kam und so ihren Vorsprung ausbauen konnte (15:7, 26.). Sarah Reinl erzielte durch einen direkt verwandelten Freiwurf den 17:10-Halbzeitstand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Handball

Niederlage nach der Schocknachricht

Handball, Dritte Liga, Ligapokal

Er kam zum Treffpunkt der Busabfahrt, wünschte den Kameraden Glück und verabschiedete sich wieder – begleitet von besten Genesungswünschen. Die Drittliga-Handballer des TV Plochingen mussten schon vor dem Ligapokalspiel bei der TGS Pforzheim einen Schock verkraften: Topspieler Christos…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten