Handball

TSV Wolfschlugen setzt auf seinen Siegeswillen

23.10.2020 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Wolfschlugens Drittliga-Frauen können gegen Gröbenzell den Traumstart perfekt machen

Das Ziel war vorzulegen – und der Plan ist geglückt. Nach dem Auftakterfolg in Haunstetten will Frauenhandball-Drittligist TSV Wolfschlugen im nächsten Geisterspiel – dieses Mal vor heimischer Nicht-Kulisse – nachlegen.

Für ihr Team aktuell wichtiger denn je: Harriet Seckinger Foto: Fröhle
Für ihr Team aktuell wichtiger denn je: Harriet Seckinger Foto: Fröhle

Dass die Erleichterung nach der ersten Standortbestimmung und dem ersten Sieg riesengroß ist, das versteht sich von selbst. Ob sie größer ist als der Stolz, der aus Wolfschlugens Trainer Rouven Korreik auch noch Tage nach dem 24:20 in Haunstetten spricht, das sei dahingestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Handball

Hablizel übernimmt sofort

Handball: Der künftige Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen ist diese Woche mit zwei Einheiten ins Training eingestiegen

Auf ein Neues: Nach der Trennung von Trainerin Ausra Fridrikas haben die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen nach einer Woche Pause am Dienstag und Donnerstag zwei…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten