Anzeige

Handball

TSV nutzt Überzahl nicht

29.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Wolfschlugen II siegt in Leinfelden 21:20

Bei der HSG Leinfelden-Echterdingen fuhren die Handballer des TSV Wolfschlugen II den dritten Sieg in Folge ein (21:20). Dabei machten sich die Wolfschlugener aber selbst immer wieder das Leben schwer, hatten am Ende aber das Glück auf ihrer Seite.

Zunächst fanden die „Hexenbanner“ nicht die richtigen Mittel, um die Abwehr der Gastgeber zu knacken. Zwei Siebenmeter waren die einzigen Tore in den ersten Minuten. Dafür stand die TSVW-Abwehr sicher und mit zunehmender Spieldauer setzten sich die Gäste immer weiter ab. Nach zwanzig Minuten hatten sich die Wolfschlugener einen Fünf-Tore-Vorsprung erspielt (9:4). In den letzten zehn Minuten vor der Pause waren die TSVler allerdings völlig von der Rolle: Die Gastgeber kamen zum 9:9-Ausgleich, ehe die Wolfschlugener doch mit einer knappen Führung in die Pause gehen konnten.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Aufreger. Nach Ballgewinn in der Abwehr lief Florian Brändle einen Konter. Als er bereits in der Luft war, wurde er am Wurfarm festgehalten. Diese Aktion gab glatt Rot für Brändles Gegenspieler und sorgte für eine angespannte Stimmung. Profit schlugen die Gäste daraus allerdings nicht: Aus zahlreichen Überzahlsituationen konnten sich die Wolfschlugener wieder einmal keinen Vorteil verschaffen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 80%
des Artikels.

Es fehlen 20%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Diesmal gibt es wohl kein Zurück

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Abschied nach sieben Jahren – Verena Breidert bestreitet heute mit der TG Nürtingen ihr letztes Heimspiel

Der Höhenflug der Nürtinger Handballerinnen war in den vergangenen sieben Jahren ganz eng mit dem Namen Verena Breidert verbunden. Die frühere Erstligaspielerin…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten