Handball

TSV Köngen belohnt sich und seine Leistung

18.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Nach vier sieglosen und meist sehr unglücklich verlorenen Spielen gewinnt der TSV das Verbandsliga-Kellerduell in Vöhringen.

Der TSV Köngen kann doch noch gewinnen, wie der 29:28 (13:15)-Erfolg beim SC Vöhringen zeigt. Bei den in der noch jungen Verbandsligasaison ebenfalls noch punktlosen Vöhringern stand für beide Mannschaften viel auf dem Spiel. Bereits in den ersten Minuten wurde klar, dass sich die Gastgeber einiges vorgenommen hatten und gut auf den TSV vorbereitet waren.

Um die Köngener Abwehr vor Probleme zu stellen, agierten die Hausherren konsequent mit dem siebten Feldspieler und konnten zunächst in Führung gehen, der TSV blieb allerdings dran, sodass sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Erst als Köngen mehrfach freistehend an SC-Keeper Andrei Mitrofan scheiterte, gelang es den Vöhringern, diese Abschlussschwäche zu nutzen. TSV-Coach Alen Dimitrijevic reagierte und beorderte frische Kräfte aufs Feld. Trotz einiger Probleme im Angriff ließ sich der TSV nicht abschütteln und mit einem sehenswerten Rückhandanspiel von Niklas Schmid auf Moritz Oberkersch konnten die Gäste bis zur Pause auf 13:15 verkürzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Handball

Kein Fußball, kein Handball mehr: Verbände ziehen die Reißleine

Corona: Wegen einer neuen, verschärften Verordnung der Landesregierung sehen sich die Sportverbände in Baden-Württemberg noch am Freitagabend gezwungen die Reißleine zu ziehen. Alle Amateur-Spiele sind mit sofortiger Wirkung abgesagt. Der Frust unter den Funktionären ist groß.

Nun also doch. Gerade als sich die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten