Handball

Trikottausch bringt die Wende

12.11.2012 00:00, Von Micha-Pascal Weippert — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: TGN gewinnt das richtungsweisende Spiel gegen Freiburg

Während sich die beiden Teams in der ersten Halbzeit noch auf Augenhöhe begegneten, sorgten die Handballerinnen der TG Nürtingen im zweiten Durchgang für klare Verhältnisse. Wobei der Grundstein für diesen mehr als verdienten 28:24-Heimsieg gegen die HSG Freiburg wieder einmal die Abwehr legte.

Clea Kärcher setzt sich durch. Die TGN-Frauen bezwangen die HSG Freiburg. Foto: Urtel
Clea Kärcher setzt sich durch. Die TGN-Frauen bezwangen die HSG Freiburg. Foto: Urtel

Am Ende waren die Freiburgerinnen mit der 24:28(14:13)-Niederlage noch gut bedient. Denn Mitte der zweiten Halbzeit zogen die Nürtingerinnen Tor um Tor davon und es sah schon nach einem richtig deutlichen Ergebnis aus. Allerdings wechselte Nürtingens Trainer Markus Stotz in den letzten Minuten noch etwas durch, sodass jede Spielerin zu ihrer Einsatzzeit kam. Was jedoch nicht schlimm war, denn die Partie was längst entschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Handball

Zweites Spiel, zweite Niederlage

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Nach der knappen Heimniederlage gegen Weilheim zum Saisonauftakt in der Bezirksliga musste der TB Neuffen auch bei seinem ersten Auswärtsauftritt bei der HSG Ermstal die Punkte dem Gegner überlassen. Am Ende fiel die Niederlage mit 28:35 sogar deutlich aus.

In…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten