Handball

Traumstart für den TB Neuffen

17.09.2019 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck: Kantersieg im Derby über den TSV Neckartenzlingen – Wolfschlugen II offensiv zu harmlos

Unterschiedlicher geht’s kaum. Während die Bezirksliga-Handballer des TB Neuffen unter ihrem neuen Trainer Jochen Bader einen Start nach Maß erwischten, lief bei Gegner TSV Neckartenzlingen so gut wie gar nichts zusammen. „Schlechter kann man nicht in ein Spiel und in eine Saison starten“, war „Neckargänse“-Trainer Daniel Staneker nach der 19:31-Pleite bedient.

Im Spielrausch: Neuffens Stefan Reck bedient seinen Mitspieler Christian Schmidt. Foto: Urtel
Im Spielrausch: Neuffens Stefan Reck bedient seinen Mitspieler Christian Schmidt. Foto: Urtel

Der TSV Wolfschlugen II musste sich im ersten Spiel nach seiner Bezirksliga-Rückkehr geschlagen geben. Im Duell beim Mitaufsteiger TSV Urach war bei der „Hexenbanner“-Zweiten vor allem in der Offensive der Wurm drin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Handball

Klage abschmettert

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Die HSG Freiburg und der HC Rödertal werden nächste Saison nicht mehr in der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga spielen. Die Klage des Schlusslichts Freiburg und des Vorletzten Rödertal gegen die Aufstiegsregelung der Dritten Liga wurde vom Bundessportgericht des Deutschen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten