Handball

Tolle Leistung bleibt unbelohnt

31.01.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball

Beste Saisonleistung und doch verloren: Gegen den Tabellenführer der C-Jugend-Landesliga, Staffel 1, die SG H2KU Herrenberg, unterlagen die Handballerinnen des TSV Köngen 11:14 (5:7). Die Gastgeberinnen begannen konzentriert, hatten den besseren Start und gingen mit 2:0 in Führung. Erst kurz vor der Pause gelang es den Gästen, sich mit zwei Toren auf 5:7 abzusetzen. In der zweiten Hälfte baute die SG ihren Vorsprung aus. Köngen gab nie auf, holte Mitte der zweiten Hälfte auf und ging sogar mit 11:10 in Führung. Dann blieben aber zu viele Torchancen ungenutzt, sodass die Gäste das Spiel wieder drehten und mit 12:11 vorlegten. Auch eine offene Deckung der Gastgeber brachte keine Wende und letztlich erhöhte der Primus noch auf 14:11. jop

Handball

Erneut verschoben

Handball: Grundschul-Aktionstag

Der Grundschul-Aktionstag des Handballverbandes Württemberg (HVW) hätte am 9. Oktober stattfinden sollen und wurde bereits frühzeitig auf den 29. Januar 2021 verschoben. Die aktuelle Lage hat nun aber eine erneute Verschiebung notwendig gemacht. Jetzt ist der Aktionstag für den 18. Juni…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten