Handball

„Theo“ wird zum Problemfall

16.12.2019 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Zizishausens Spiel wegen Wassereinbruch in Theodor-Eisenlohr-Halle abgebrochen

Eigentlich hatte der Handball-Oberligist TSV Zizishausen noch vor Weihnachten mit zwei Heimspielen in Folge vier Punkte einfahren wollen. Doch die Theodor-Eisenlohr-Halle hat dem Plan einen Strich durch die Rechnung gemacht. Während der Partie gegen den TV Bittenfeld II tropfte es wie bereits vor rund sechs Wochen von der Decke. Das Spiel wurde zur Halbzeit abgebrochen. Wieder Wassereinbruch trotz Sanierung? Weitere Hintergründe lesen Sie im Artikel "Spielabbruch in Nürtinger Eisenlohrhalle - Wassereinbruch trotz Sanierung" vom 17. Dezember 2019.

Diskussion unter Schiedsrichtern, Spielern und Vereinsfunktionären vor dem Abbruch. Foto: Urtel
Diskussion unter Schiedsrichtern, Spielern und Vereinsfunktionären vor dem Abbruch. Foto: Urtel

Die Mannschaften standen bereit. Alles sah aus, wie das eben so ist, wenn ein Handballspiel nach dem Pausenpfiff wieder starten soll. Nur anhand eines Details ließ sich ein kleiner, aber feiner Unterschied erkennen: Das Unparteiischengespann, bestehend aus Stefan Blumenrode (BHV TS Durlach) und Steffen Reick (BHV SV Langensteinbach), hatte noch nicht die für Referees übliche Position auf dem Spielfeld eingenommen. Stattdessen befand sich das Duo am Zeitnehmertisch. Und Marcel Bosch schwante wohl Böses – zumindest griff der Hallensprecher des Oberligisten TSV Zizishausen zum Mikrofon. „Es sieht so aus, als würde das Spiel nicht mehr freigegeben“, teilte er den rund 250 Zuschauern in der Theodor-Eisenlohr-Halle mit, die zuvor die erste Hälfte eines eng umkämpften Kellerduells zwischen dem TSV Zizishausen und dem TV Bittenfeld II gesehen hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Handball

Zwei ungefährdete Siege

Handball: Die zweiten Mannschaften aus Unterensingen und Zizishausen lassen nichts anbrennen.

Die Oberliga-Reserve des TSV Zizishausen dreht in der Bezirksklasse weiter ihre Kreise, überholte den spielfreien bisherigen Spitzenreiter HT Uhingen-Holzhausen und übernahm mit dem fünften Sieg im fünften Spiel die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten