Handball

TGN verliert und rüstet personell nach

04.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Auch der TSV Wolfschlugen II geht leer aus, zeigt vor dem Derby am Samstag aber eine ansprechende Leistung

Ganz nah dran war die TG Nürtingen am Samstag bei ihrer Heimpartie gegen den tus Stuttgart. Mit 27:30 unterlag die TG Nürtingen wieder einmal am Ende knapp, obwohl sie lange Zeit gut mitgehalten und den Ausgang der Paarung offen gehalten hatte.

Wieder ausgebremst: Christian Hennig (Mitte) und die TGN. Foto: Urtel
Wieder ausgebremst: Christian Hennig (Mitte) und die TGN. Foto: Urtel

Der TSV Wolfschlugen II musste die dritte Niederlage im dritten Spiel hinnehmen und bleibt trotz einer starken ersten Halbzeit in Lenningen damit weiter punktlos. Den ersten Saisonsieg fuhr der TSV Neckartenzlingen mit 30:27 beim TSV Weilheim ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Handball

Zweitligist TVB Wuppertal muss einen herben personellen Rückschlag hinnehmen. Der abstiegsbedrohte Verein, der nächste Woche die TG Nürtingen empfängt, muss ab kommender Runde auf Ramona Ruthenbeck verzichten, die sich Richtung Oberligist Bergischer HC verabschiedet. „Ramona hat mich am vergangenen Wochenende schweren Herzens über ihre…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten