Handball

TGN-Sieg nach großem Kampf

17.02.2014 00:00, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: 29:27 bei der TSG Ketsch – Hofmanns Verletzung bittere Pille

Wieder einmal im Schlussspurt holte die TG Nürtingen beide Punkte. Allerdings war der 29:27-Sieg in der Ketscher Neurott-Halle teuer erkauft, da sich Nadine Hofmann womöglich schwerer verletzte und die letzte Viertelstunde nicht mehr mitspielen konnte.

Nicht mehr ganz so hoch gehandelt wurde die TSG Ketsch nach einigen überraschenden Niederlagen in dieser Saison. Dennoch galt der letztjährige Meister der Weststaffel immer noch als heimspielstark und zur Spitzengruppe gehörig. Für die TG Nürtingen war dies also ein echter Prüfstein im Hinblick auf eine weitere Orientierung in Richtung vordere Tabellenplätze.

Dass die „Bären“ sich nicht in den Winterschlaf begeben hatten, stellten sie von Beginn an unter Beweis. „Wir haben in der ersten Halbzeit ein richtig hochklassiges Drittligaspiel gesehen“, zog TG-Trainer Stefan Eidt Bilanz, vergaß aber hinzuzusetzen, dass sein Team dabei doch große Vorteile besaß. Zwar gestalteten die Gastgeberinnen die ersten zehn Minuten recht ausgeglichen, jedoch begann sich die TG Nürtingen danach etwas abzusetzen. Starke Abwehraktionen sicherten der TGN einige Ballgewinne, die auch konsequent in Tore umgesetzt wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Handball

Ex-TGler Marco Melo wird’s

Handball: Drittliga-Frauen des TSV Wolfschlugen haben einen neuen Trainer verpflichtet

Handball-Drittligist TSV Wolfschlugen hat die Suche nach einem neuen Trainer abgeschlossen. Der Nachfolger von Rouven Korreik steht fest: Marco Melo, der frühere Spieler und Ex-Jugendtrainer der TG Nürtingen,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten