Anzeige

Handball

TGN II ist wieder vorn

16.03.2016, Von Theresa Oertelt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Wie erwartet gewann die TG Nürtingen II gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen II klar mit 39:10 und ist wieder Spitzenreiter – allerdings punktgleich mit der HSG Leinfelden-Echterdingen II. Auch der SKV Unterensingen wurde seiner Favoritenrolle gerecht und verbuchte gegen den TSV Weilheim einen 28:14-Sieg auf seinem Konto.

Von Spannung war bei beiden Spielen weniger die Rede. Die TGN war gegen den Tabellenvorletzten die deutlich überlegene Mannschaft, genauso wie der SKV gegen die Limburgstädterinnen.

TG Nürtingen II – Ebersbach/Bünz. II 39:10

Bis zur 12. Minute konnten die Gäste noch mithalten (5:3). Dann allerdings ließ ihnen die Zweite der TGN keine Chance mehr. „Geprägt durch Einzelaktionen und die zweite Welle gelang uns der deutliche Sieg“, fasste TGN-Trainerin Peggy Müller zusammen. Zur Halbzeit stand es bereits 16:4. Durch das hohe Tempo baute die TGN ihren Vorsprung immer weiter aus, und am Ende stand ein haushoher 39:10-Sieg zu Buche. Nun ist die TGN auf dem ersten Tabellenplatz punktgleich mit der HSG Leinfelden-Echterdingen II. Ein spannender Aufstiegskampf geht nun also in seine letzten Runden.

TG Nürtingen II: Weiß, Bahsitta; Bosch, Wachtarz (2), Lalucis (2), Schröder (3), Engelfried-Schulz (3), Müller (5), Lippig (2), Gehring (4), Kärcher (6/4), Fehringer, Hennig (5), Birr (3).

SKV Unterensingen – TSV Weilheim 28:14


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Anzeige

Handball