Handball

TGN II gewinnt Derby

01.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirkspokal, 1. Runde

Zu einer engen Angelegenheit geriet das Stadtderby im Bezirkspokal zwischen der TG Nürtingen II und dem TSV Zizishausen II. Mit 29:28 behielt die TGN schließlich knapp die Oberhand und zog damit in die nächste Runde ein.

Anfangs ausgeglichen, kippte das Spiel zunächst zugunsten der Gäste, die durch Maximilian Baum in der 20. Minute schon deutlich führten (7:11). Die TGN wehrte sich danach zwar energisch, auf mehr als ein Tor kam sie aber bis zum 12:15-Pausenstand nicht heran. Dann kamen die Nürtinger allerdings richtig in Fahrt. Christian Hennigs Team schaffte nicht nur den 15:15-Ausgleich (34.), sondern errang mit dem 17:16 durch Steffen Meyer erstmals die Führung. Die TGN baute ihren Vorsprung aus und führte schließlich mit 21:17 (44.), ehe die Gäste mit einem starken Zwischenspurt noch einmal aufholten. Die Gebrüder Baum waren maßgeblich am 27:27-Ausgleich (57.) beteiligt. Doch die TGN behielt die Nerven und sicherte sich im spannenden Finale noch den 29:28-Erfolg. jüs

TG Nürtingen II – TSV Zizishausen II 29:28

TG Nürtingen II: Kromer, Baumeister; Sommer (9), Schreiweis (1), Bildersheim, Gudat (1), Handel, Schicht (2), Manuel (5), Sigel, Meyer (6), Hardt (1, Hennig (4).

TSV Zizishausen II: Jüttner; Güntzel, Bosch, Heberling (3), S. Baum (5), Fischer (3/3), M. Baum (7), Scholz (1), Pflug (1), Fröhlich (5), Kelbassa (3).

Handball

Ein „Spitzen-Typ“ für das Spitzenteam

Handball: Mit Simon Hablizel übernimmt ein geschätzter Trainer und Spieler aus der Region die Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen

Nun also doch keine litauische Welthandballerin mit österreichischem Pass und internationalem Touch, sondern ein Junge aus der Region, der künftig beim ranghöchsten Handball-Team im Großraum…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten