Handball

TG zeigt eine tolle Moral

14.02.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Nürtingen holt im Derby einen Punkt

Es war eine sehr mühevolle Angelegenheit für die TG Nürtingen, aber letzten Endes hat sich die Anstrengung doch noch gelohnt. Durch das 26:26 (12:12)-Remis im Derby gegen den TSV Wolfschlugen II hat die Turngemeinde den ersten Punkt nach drei Monaten geholt.

Steffen Meyer (mit Ball) hat mit der TG Nürtingen die Durststrecke beendet. Foto: Urtel
Steffen Meyer (mit Ball) hat mit der TG Nürtingen die Durststrecke beendet. Foto: Urtel

Durch den Punktgewinn haben die Nürtinger auch den direkten Vergleich gegen den TSV für sich entschieden, sofern dieser am Ende der Saison noch zum Tragen kommen sollte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

Hablizel übernimmt sofort

Handball: Der künftige Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen ist diese Woche mit zwei Einheiten ins Training eingestiegen

Auf ein Neues: Nach der Trennung von Trainerin Ausra Fridrikas haben die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen nach einer Woche Pause am Dienstag und Donnerstag zwei…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten