Handball

TG Nürtingen kaum noch zu retten

07.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Das 25:26 gegen den TSV Wolfschlugen II bedeutet bereits die 15. Pleite – Schlappe für Neckartenzlingen

Das einstige Handball-Aushängeschild der Region taumelt weiter am Bezirksliga-Abgrund. Durch die 25:26-Niederlage im Nachbarschaftsduell mit dem TSV Wolfschlugen II, der 15. in ebenso vielen Spielen, scheint der frühere Oberligist nicht mehr vor einem weiteren Abstieg zu retten zu sein.

Florian Schicht (beim Wurf) trug sich mit zwei Treffern in die Torschützenliste ein. Foto: Urtel
Florian Schicht (beim Wurf) trug sich mit zwei Treffern in die Torschützenliste ein. Foto: Urtel

Auch der TSV Neckartenzlingen hängt weiterhin im Tabellenkeller fest. In Owen bekamen die „Neckargänse“ ordentlich eins auf die Mütze.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Handball

Zu fahrlässig vor dem Tor

Handball: Der TSV Köngen hat gestern Abend eine spielerisch ansprechende Leistung geboten, aber zu viele freie Würfe vergeben und letztlich 24:30 (11:13) beim Verbandsliga-Tabellenführer HSG Ostfildern verloren.

Niederlagen müssen nicht immer bitter sein. Natürlich stand den Verbandsliga-Handballern des TSV Köngen nach…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten