Anzeige

Handball

TG Nürtingen II wahrt ihre weiße Weste

27.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: Deutlicher 35:19-Sieg des Spitzenreiters in Schömberg

Die Handballerinnen der TG Nürtingen II haben sich in ihrem neunten Saisonspiel den neunten Sieg gesichert. Mit 18:0 Punkten steht die Turngemeinde weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Landesliga, Staffel 2.

Doch das Spiel beim Aufsteiger TG Schömberg sollte für die verletzungs- und krankheitsbedingt arg gebeutelten Gäste aus Nürtingen kein Selbstläufer werden. Mit Clea Dürner (krank) und Sarah Mollner (beruflich verhindert) reihten sich zwei weitere Spielerinnen in die lange Liste der Ausfälle ein.

Zwar lag die TGN in der zehnten Minute bereits mit 5:1 in Front, doch spielte das Team in Abwehr und Angriff ungewohnt unkonzentriert. Immer wieder schlichen sich technische Fehler in das sonst sehr souveräne Spiel der Gäste. Die Schömbergerinnen hatten gegen den Tabellenführer nichts zu verlieren, konnten frei aufspielen und nutzten die Absprachefehler der Nürtinger Abwehr gnadenlos aus. Lang ausgespielte Angriffe führten die Gastgeberinnen zum Torerfolg. Im Gegenzug verloren die Nürtingerinnen immer häufiger die Nerven. Schlecht vorbereitete Einzelaktionen und zahlreich vergebene Chancen ließen die erspielte Führung auf ein mageres 7:5 schrumpfen (16.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Handball