Anzeige

Handball

TG Nürtingen II bleibt dran

26.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen: Auch der SKV Unterensingen hält sich schadlos

Die Bezirksliga-Handballerinnen der TG Nürtingen bleiben im Aufstiegsrennen. Trotz eines dezimierten Kaders gab sich die zweite Mannschaft der TGN gegen den Tabellenletzten aus Reichenbach keine Blöße und siegte souverän.

Auch der SKV Unterensingen hielt sich beim deutlichen Erfolg über den HC Wernau II schadlos.

SKV Unterensingen – HC Wernau II 24:17

Nach dem 0:1-Rückstand, der einzigen Führung Wernaus, trafen die letztlich auch erfolgreichsten SKVlerinnen Carla Werner, Lea Hertle und Selina Gnann zur 3:1-Führung. Daraufhin machten die Gastgeberinnen zu wenig aus ihren Chancen und schafften es daher nicht, sich schon frühzeitig abzusetzen. Mit einer knappen 11:9-Führung für die „Spitzmäuse“ ging es in die Kabinen. Bis zum 15:14 in der 43. Minute hielt Wernau noch mit. Dann aber zog der SKV davon, auch dank der sicheren Siebenmeter-Schützin Lea Hertle, die bei sechs Versuchen sechsmal erfolgreich war. Beim 18:14 in der 47. Minute betrug der Unterensinger Vorsprung erstmals vier Tore. Nun machte sich auch Wernaus dünn besetzter Kader bemerkbar. Beim 21:15 in der 55. Minute war die Entscheidung gefallen. Clara Werner erzielte in den restlichen Minuten noch die Tore 22 bis 24 für Unterensingen und machte damit den Deckel drauf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Handball

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten