Handball

TG Nürtingen baut Tabellenletzten auf

10.11.2014 00:00, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3: 25:28-Niederlage vor eigenem Publikum gegen Ravensburg

Selbst gegen den Tabellenletzten TSB Ravensburg konnte die TG Nürtingen nicht punkten. Deutlich wirkte die Negativerfahrung aus dem Spiel gegen Winzingen/Wißgoldingen nach, weshalb die Gäste aus Oberschwaben am Samstag beim 25:28 beide Punkte aus der Theodor-Eisenlohr-Sporthalle entführen konnten.

Philipp Henzler (TGN) im Anflug: Er traf dreimal, doch nützte alles nichts. Foto: Urtel
Philipp Henzler (TGN) im Anflug: Er traf dreimal, doch nützte alles nichts. Foto: Urtel

Eigentlich war die TG Nürtingen gegen Ravensburg angetreten, um Wiedergutmachung für die letzte Heimpartie zu leisten. Doch dafür standen die Zeichen nicht sonderlich gut, nachdem auch noch Joscha Sigel unter der Woche ausfiel. Dennoch wollte die Turngemeinde punkten, um an die Leistungen des Saisonbeginns anzuknüpfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Handball

Coronafall beim TV Plochingen Handball: Blaustein-Spiel abgesagt

Am zurückliegenden Samstag hat sich Handball-Drittligist TV Plochingen im neu eingeführten Ligapokal noch einen Punkt bei der SG Leutershausen gesichert, am vergangenen Montagabend folgte dann die Schreckensnachricht: ein Spieler des TVP wurde positiv auf das Corona-Virus getestet, das am Samstag terminierte Auswärtsspiel beim TSV Blaustein…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten