Anzeige

Handball

TG Nürtingen auf verlorenem Posten

23.04.2018, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Deutliche 15:30-Niederlage in Herrenberg – Nürtinger Abschlussschwäche zu eklatant

Keine Chance auf einen Punkterfolg hatte die TG Nürtingen am Samstag bei ihrem Gastspiel in Herrenberg. Mit 15:30 kassierte die Turngemeinde eine empfindliche Niederlage, die auch in dieser Höhe durchaus den Spielanteilen entsprach. „Die Packung, die wir heute bekommen haben, geht so auch in Ordnung“, blieb Stefan Eidt als wesentliches Fazit nach dem Spiel.

Die Nürtingerin Nina Fischer beim Versuch, eine Lücke in der Herrenberger Abwehr zu finden: Meist war für die TGN jedoch kein Durchkommen oder man hatte Pech im Abschluss. Foto: Schulz

 

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Ein ständiges Auf und Ab

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die dritte Saison der TG Nürtingen gleicht einem wilden Wellenritt

Mal hü, mal hott: Unkonstante Leistungen waren bei den Handballerinnen der TG Nürtingen in ihrer dritten Zweitliga-Runde die einzige Konstante. Im Oktober 2017 hätten die TGlerinnen erstmals die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten