Handball

TG macht’s spannend

09.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen

Mit 26:20 gewann die dritte Frauenmannschaft der TG Nürtingen ihr Spiel bei der HSG Altbach/Plochingen II. Die schwache Chancenverwertung der Gäste sorgte dafür, dass es lange Zeit spannend blieb.

Die HSG gab zu Beginn den Ton an und führte schnell. Es dauerte einige Zeit bis die Nürtingerinnen sich sortiert hatten. Bis zum 4:4 war das Spiel ausgeglichen. Dann drückte die Turngemeinde aufs Tempo und ging erstmals mit zwei Treffern in Front. Vor dem gegnerischen Tor vergaben die Gäste aber klare Gelegenheiten, wodurch sie zur Pause lediglich 12:9 führten.

Auch nach dem Wechsel konnten sich die Nürtingerinnen nicht absetzen. Erst gegen Ende der Partie schwanden bei der HSG die Kräfte und die TG machte alles klar. kad

TG Nürtingen III: Bosler, Werner; Wilbring; Steinhart, Peschke, Birr (1), Fischer (3), Gering, Müller (8), Ruff (2), Häußer, Deininger (1), Mendolia (10/5), Wagner (1).

Handball