Handball

TG macht den nächsten Schritt

15.01.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2, Frauen: Nürtingen gewinnt das Spitzenspiel – 13. Sieg in Serie

Die Zweitliga-Reserve der TG Nürtingen bleibt in der Staffel der Handball-Landesliga der Frauen auf Titelkurs. Beim Tabellenzweiten HSG Hossingen/Meßstetten gewann die Turngemeinde mit 21:18 (17:12) und blieb dadurch auch im 13. Ligaspiel dieser Saison siegreich.

Ein souveräner Beginn und eine starke Torhüterleistung sicherten den Gästen in einer ansonsten glanzlosen Partie den ersten Erfolg im Jahr 2019. Dabei taten sich die Gäste zeitweise ungewohnt schwer beim Tabellenzweiten. Die ohne Lisa Ritter (verletzt), Luisa Allgaier (krank) und der sich momentan in Topform präsentierenden Sandra Härtl (krank) angereisten Nürtingerinnen begannen gut. Die solide Abwehrarbeit der TG führte immer wieder zu einfachen Ballgewinnen, die die routinierte Mannschaft gnadenlos auszunutzen wusste. Angeführt von Nele Hennig, die mit vier Treffern in den ersten zehn Minuten einen Glanzstart hinlegte, zogen die Gäste Tor um Tor davon. Nach neun Minuten stand es bereits 7:1 für die TGN.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Handball