Handball

Team Baden-Württemberg jubelt

07.01.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die Mannschaft aus dem Lande gewinnt in Nellingen den Deutschland-Cup

Die strahlenden Siegerinnen des Teams Baden-Württemberg  Foto: hvw/Irina Roll
Die strahlenden Siegerinnen des Teams Baden-Württemberg Foto: hvw/Irina Roll

Gelungene Premiere des Deutschland-Cups: Vor knapp 800 Zuschauern in der Sporthalle 1 in Nellingen gewann die weibliche Jugend (Jahrgang 2003) des Teams Baden-Württemberg I das Endspiel gegen Westfalen souverän mit 25:15 (13:8) Toren und stellte zudem mit Torhüterin Rena Keller, Rebecca Rott und Kimberly Gisa drei der sieben All-Star-Spielerinnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

Rechtzeitig wachgerüttelt

Handball: Die Frauen des TSV Wolfschlugen beenden die Vorrunde in ihrer Drittliga-Gruppe mit dem achten Sieg und 16:6 Punkten auf Platz vier. Der 27:22-Erfolg bei der HSG Würm-Mitte fällt ungefährdet aus.

Im Gegensatz zu den Handballern auf Verbands- und Bezirksebene durften Wolfschlugens Drittliga-Frauen am Samstag in…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten