Handball

TB II schlägt sich wacker

22.12.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Die Bezirksliga-Handballerinnen des TB Neuffen sind mit einer Niederlage von ihrem Gastspiel bei der SG Lenningen zurückgekehrt. Es war aber deutlich mehr drin für die TBN-Zweite beim Tabellenzweiten.

SG Lenningen – TB Neuffen II 21:18

Die Umstellung von Neuffens Trainerin Kristin Mayer nach gut 20 Minuten sollte sich bewähren. Nachdem ihre Truppe anfangs zu viele Chancen liegen ließ und in der Abwehr noch nicht voll auf der Höhe war, stellte Mayer auf eine offensivere Abwehr um. Einen 4:7-Rückstand (20.) drehten die Gäste binnen acht Minuten in eine 9:8-Führung. Zur Pause lagen sie ebenfalls vorn (9:10) – auch, weil Torhüterin Melina Koch ihrem Team oft den Rücken frei hielt. Die offensive Deckung trug auch nach dem Seitenwechsel ihre Früchte. Nur was die Neuffenerinnen aus ihren Ballgewinnen machten, war zu wenig. Entweder wurden die Balleroberungen unnötig vergeigt oder aber das Spiel nach vorne war viel zu langsam. Dennoch blieb es stets spannend und es gab viele Führungswechsel. Erst kurz vor Schluss zogen die Lenningerinnen entscheidend weg. Beim 20:17 gut anderthalb Minuten vor dem Schlusspfiff war die Messe gelesen.

SG Lenningen: Fiegenbaum, Susset; Schmid (4/4), Blocher (3), Gratz (3), Ringelspacher, Tegethoff (3), Kazmaier (4), Klein, Schilling (2), Wannenwetsch, Weber (2), Bem, Schur.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Handball

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten