Anzeige

Handball

Tanja Hirner führt den TB zum Derbysieg

15.01.2018, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: Die überragende Neuffenerin erzielt sieben Tore zum 32:29-Überraschungscoup bei der TG Nürtingen II

„Ab und zu einen Punkt holen gegen eine Mannschaft, die vor uns steht“, hatte Neuffens Trainer Johannes Martin als absolute Notwendigkeit für das anvisierte Ziel Klassenerhalt gesehen. Gleich zu Beginn der Rückrunde gelang prompt ein doppelter Gewinn im Derby bei der favorisierten TG Nürtingen II. Die TGN ist nach dieser überraschenden 29:32-Niederlage auf Platz vier abgerutscht.

Tanja Hirner in Jubelpose. Die Neuffenerin führte ihr Team zum überraschenden Sieg bei der TG Nürtingen II. Foto: Urtel

Die Zweite der TG Nürtingen hatte ja schon im Laufe der Vorrunde einige Punkte liegen lassen gegen Mannschaften aus den hinteren Tabellenregionen, was meist auf mangelnde Konzentration zurückzuführen war, wenn es gegen sogenannte Außenseiter ging. Davon konnte am Samstag aber keine Rede sein. Diesmal unterlag man in einem guten und spannenden Landesligaspiel einem Team aus Neuffen, das kämpfte wie die Löwen und phasenweise über sich hinauswuchs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Handball

Nürtingen wird im Derby überrollt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nach relativ ausgeglichener erster Hälfte verliert die TG im zweiten Durchgang den Faden

Keinen guten Tag erwischten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen beim VfL Waiblingen. Mit 26:36 unterlag die Turngemeinde den nicht nur physisch überlegenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten