Anzeige

Handball

Stotz’ letzter Trumpf sticht

11.12.2017, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Der junge Sebastian Lorenz hält in der Schlussphase Wolfschlugens Sieg gegen Albstadt fest

Der TSV Wolfschlugen war für eine Nacht Tabellenführer. Allerdings mussten sich die „Hexenbanner“ am Samstagabend gewaltig strecken, um das Schlusslicht HSG Albstadt mit 24:23 (15:10) in die Knie zu zwingen. Der Pfosten rettete dem Team von Trainer Markus Stotz in allerletzter Sekunde den knappen Sieg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Anzeige

Handball

Packende Beachhandball-Jugendspiele beim TSV Wolfschlugen

Stark besetzte Gruppen ließen beim 21. Manfred-Zyder-Beachhandball-Turnier für  C-  und D-Jugend-Mannschaften beim TSV Wolfschlugen auf packende Spiele schließen. Schnelle, kombinationssichere und torreiche Begegnungen sorgten für spannende und kurzweilige Unterhaltung. Torwart-Tore, Spin-Shot- (Pirouette) und Kempa-Tore, alle jeweils mit zwei…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten