Anzeige

Handball

Stoll behält die Nerven

22.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Wolfschlugen II siegt 24:23 gegen Altbach

In einem engen und über weite Strecken spannenden Spiel hat der TSV Wolfschlugen II den TV Altbach mit 24:23 besiegt. Immer wieder standen sich die TSVler selbst im Weg. Am Ende wurde der enorme Kampfgeist und Wille der Gastgeber aber belohnt.

Das Spiel ging in der Anfangsphase hin und her. Immer wieder glichen die Altbacher die Wolfschlugener Führung aus und gingen beim Stand von 4:5 erstmals in Führung. Danach setzte sich der TVA mit drei Toren ab, da die Wolfschlugener ihre Chancen auch in Form von zwei vergebenen Siebenmetern nicht nutzten. Zur Pause führte der Altbach mit 14:12.

Nach einem 12:15-Rückstand kamen die Wolfschlugener im zweiten Durchgang besser in die Partie und erspielten sich den 17:17-Ausgleich. Beim 19:18 lagen die Gastgeber anschließend erstmals seit der Anfangsphase wieder in Führung. Doch wieder setzten sich die „Hexenbanner“ nicht entscheidend ab und vergaben stattdessen einige gute Chancen. So wechselten sich beide Teams mit der Führung bis zur Schlussphase ab.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 60%
des Artikels.

Es fehlen 40%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Diesmal gibt es wohl kein Zurück

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Abschied nach sieben Jahren – Verena Breidert bestreitet heute mit der TG Nürtingen ihr letztes Heimspiel

Der Höhenflug der Nürtinger Handballerinnen war in den vergangenen sieben Jahren ganz eng mit dem Namen Verena Breidert verbunden. Die frühere Erstligaspielerin…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten