Handball

Stockhorst zur EM

18.06.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beachhandball

Christina Stockhorst vom Handball-Zweitliga-Aufsteiger TG Nürtingen wurde von den DHB-Auswahltrainern der Frauen-Nationalmannschaft in den Kader für die Europameisterschaft im Beachhandball berufen.

Stockhorst ist damit Teil des zehnköpfigen Teams, das vom 30. Juni bis 5. Juli im spanischen Lloret de Mar für Deutschland auf Medaillenjagd geht. Der Kader-Nominierung vorausgegangen ist ein Drei-Tages-Lehrgang in Ismaning. Am 29. Juni reisen die Mannschaft und das Trainergespann um Denise Westhäusler, Alexander Novakovic und Wolfgang Königsmann nach Spanien. In der Vorrundengruppe A treffen die Frauen auf Titelverteidiger Ungarn, Italien, Russland, Schweiz, Polen und Serbien.

„Cool, jetzt haben wir mit Elena Oeder eine Deutsche Jugendmeisterin, Lisa Wieder fährt zur Juniorinnen-WM und mit Christina Stockhorst auch noch eine Nationalspielerin“, freut sich TGN-Trainer Stefan Eidt über die Nominierung seiner Spielerin. jsv/als

Handball

Die Fragezeichen sind ausgeräumt

Handball

Nun ist es amtlich: Die Handball-Baden-Württemberg-Oberliga-Saison 2020/21 beginnt wie geplant am Samstag, 3. Oktober, um 19 Uhr mit der Partie zwischen dem SV Fellbach und der Neckarsulmer Sport-Union. Tags darauf, um 17 Uhr, greift dann auch der TSV Zizishausen ein, Gegner ist der TV Bittenfeld II. Die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten