Handball

SPV dreht in Tischardt drei Rückstände

17.09.2018 00:00, Von Jörg Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Grötzingen schlägt Ötlingen 4:2 – TBN mit Kantersieg über Catania – Hattrick von Frieder Geiger

Das Spitzentrio marschierte im Gleichschritt: Der TSV Grötzingen festigte mit einem überaus glücklichen 4:2-Heimsieg seine Tabellenführung, der TV Unterboihingen schlug den TV Unterlenningen mit 5:0 und die SPV 05 Nürtingen gewann in Tischardt mit 5:3.

A-Liga-Neuling TV Tischardt (in Grün) traf zwar dreimal, wartet aber weiter auf den ersten Punktgewinn. Foto: Just
A-Liga-Neuling TV Tischardt (in Grün) traf zwar dreimal, wartet aber weiter auf den ersten Punktgewinn. Foto: Just

Den höchsten Tagessieg feiert der TB Neckarhausen mit einem 7:0 über Catania Kirchheim. Ohne Gegentor blieb auch der TSV Grafenberg beim 4:0 über die Reserve des TSV Neckartailfingen. Tief im Tabellenkeller steckt der TV Bempflingen nach der 2:6-Pleite gegen den SV Nabern. Nach oben orientiert sich dagegen die Schlaitdorfer Germania, die den TSV Jesingen mit 3:1 besiegte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Handball

Der HVW hat die Spielklassen eingeteilt

Handball

Darauf haben die Handballer der überregionalen Spielklassen lange gewartet, seit gestern wissen sie, gegen wen sie genau ran müssen. Der Handballverband Württemberg (HVW) hat die Staffeleinteilung bekannt gegeben. Verbandsliga-Neuling TSV Köngen darf sich auf jede Menge Derbys freuen, denn in der Süd-Staffel…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten