Handball

Souveräner Abschluss

27.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Gegen den Tabellenletzten TSV Dettingen/Erms II benötigen die Bezirklasse-Handballer des TSV Zizishausen II zwar eine gute Viertelstunde, um in die Partie zu finden, zeigten dann jedoch eine souveräne Vorstellung und siegten 36:20 (19:11).

Wie eine Woche zuvor verschliefen die Gastgeber den Start und fanden sich mit 4:5 im Hintertreffen (7.), bis Robert Thalwitzer und Dominic Pflug ihre Farben mit fünf Toren in Folge in die Spur brachten. Die Gäste kamen bis zur 20. Minute wieder auf 10:12 heran, doch die verbleibenden Minuten wurden von Zizishausen genutzt, um mit einem 7:1-Lauf für klare Verhältnisse zu sorgen.

Ein 7:2-Lauf zu Beginn der zweiten Spielhälfte zum 26:13 entschied die Partie dann endgültig (42.). Zizishausen nahm in Folge etwas den Fuß vom Gas, wodurch die Partie bis zum Schlusspfiff durch den guten Schiedsrichter Frank Henni (HSG Ebersbach/Bünzwangen) vor sich hin plätscherte. Am Ende steht ein deutlicher 36:20-Heimsieg für die „Schnaken“ zu Buche, die damit nach Minuspunkten auf dem zweiten Tabellenplatz in die Pause gehen. Coach Maik Zimmermann zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge und blickte bereits voraus: „Souveräner Sieg, jetzt ab in die kurze Weihnachtspause und dann steht uns eine spannende Rückrunde bevor.“ smy

TSV Zizishausen II: Hoss, Smykalla – Allilomis (1), Kelbassa (1), Scholz (2/1), Müller (6/2), Schwennig (5), D. Pflug (7), Klaus, D. Zimmermann (2), S. Pflug (4), Geißler (2), Thalwitzer (4), Schäfer (2).

Handball

TG zum dritten Mal chancenlos

Handball: Nach den Pleiten in Bremen und Berlin verlieren Nürtingens abstiegsbedrohte Zweitliga-Frauen auch in Lintfort deutlich

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen treten im Kampf um den Klassenverbleib auf der Stelle. Beim 21:27 gegen den zuvor alles andere als überzeugenden TuS Lintfort…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten